Abstrahlwinkel und Beleuchtungsstärke

Die richtige Beleuchtungsstärke

Die richtige Beleuchtungsstärke


Die zwei Tabellen dieser Seite sollen Ihnen ein Bild vom Zusammenhang zwischen Ausstrahlungswinkel und Beleuchtungsstärke sowie den Vorgaben und Empfehlungen der Lichtstärke für bestimmte Tätigkeiten und Orte zeigen. Da die Angaben bei den unterschiedlichen Leuchtmitteln (Glühlampen, Sparlampen, LED)  in Watt künftig nicht mehr sehr hilfreich sein werden, um die Helligkeit der Lampen miteinander zu vergleichen, werden die Angaben in Lumen immer mehr an Bedeutung zunehmen. Selbst bei gleichen Wattangaben für eine LED-Lampe ist die Lichtstärke nicht automatisch identisch, da unterschiedliche Fertigungsverfahren verschiedene Qualitätsstufen hervorrufen.

 

Anforderungen an die Beleuchtungsstärke

Die Empfehlungen nach DIN 5035 (Anforderungen an künstliche Beleuchtungen) für einzelne Bereiche betragen z.B.

Beleuchtungsstärke
in Lux

Raumart bzw. Tätigkeit (Auswahl)

100 lx

Lagerräume, Ruheräume, Umkleideräume, Sanitärräume, Flure und Treppen

200 lx

Sanitärräume, Toiletten, Speiseräume, Räume mit Publikumsverkehr,

300 lx

Empfangstheke, Schalter, Materialaufbereitung, Arbeitsplätze für allgemeine Maschinenarbeiten, Unterrichtsräume sowie Verkaufsräume,

500 lx

Kassenbereich, Laborräume, Arbeitsplätze in Büros, Datenverarbeitung, Räume für medizinische Betreuung, Werkstätten

750 lx

Räume für technisches Zeichnen, Gravieren, Polieren und Schleifen von Glas, Formen kleinerer Teile, Herstellung von Glasinstrumenten, Messarbeitsplätze

1.000 lx

Großraumbüros mit dunklen Wänden, Arbeitsplatz für Feinarbeiten, Retuschieren,

1.500 lx

Arbeitsplätze zur Bearbeitung von Uhren, Schmuck, Edelsteinen.

 

 


 

 

Beleuchtungsstärke unterschiedlicher Ausstrahlungswinkel

Die nachfolgenden Angaben der Beleuchtungsstärke in Lux (lx) berechnen sich aus einem Lichtstrom von 1.000 Lumen (lm),
was ungefähr der Leistung einer 75W Glühlampe entspricht.

Beleuchtungsstärke unterschiedlicher Ausstrahlungswinkel
Beleuchtungsstärke unterschiedlicher Ausstrahlungswinkel

 

Die oben benannten Werte sind nur theoretisch zu betrachten. In Abhängigkeit vom genutzten Leuchtmittel, der jeweiligen Umgebung,  produktspezifischen Eigenschaften und weiteren Faktoren können die Werte zum Teil erheblich abweichen.

Um die Beleuchtung auf die erforderlichen und gewünschten Daten einzustellen, sind direkte Messungen vor Ort ratsam.